Gabriela Scherer

Sopran

Biographie

Gabriela Scherer wurde in Zürich geboren und studierte am Mozarteum in Salzburg bei Prof. Horiana Branisteanu. Sie erhielt mehrfach Auszeichnungen und Preise, wie zum Beispiel im Jahr 2005 beim Internationalen Gesangswettbewerb der Kammeroper Schloss Rheinsberg und dem Internationalen Mozartwettbewerb Salzburg im Jahr 2006 und vervollständigte ihre Ausbildung im Opernstudio Zürich (Spielzeit 06/07) sowie mit Meisterkursen, unter anderem bei Angelika Kirchschlager, Francisco Araiza und Barbara Fink.

Kontakt

Maibrit Mahrhauser
Senior Artist Manager

+49 30 52007 1761
Arina Koreniushkina
Associate Artist Manager

+49 30 52007 1763

Aktuelles

Gabriela Scherer & Michael Volle: Der Freischütz und Gala Konzert beim Brixen Classics Festival

Sopranistin Gabriela Scherer und Bariton Michael Volle wirken bei den diesjährigen BrixenClassics Festspielen in Südtirol mit. Am 17. Juni sind beide in den Rollen von Agathe und Caspar mit Ausschnitten aus Webers romantischer Oper Der Freischütz zu erleben. Am 18. Juni ist das Duo im Galakonzert Meine Lieblingslieder zu hören.
Mehr
credits Kirsten Nijhof

Gabriela Scherer – Rollendebüt in Leipzig

Nach ihrem sensationellen Einspringen in der Titelpartie von Strauss' Ariadne auf Naxos an der Staatsoper Berlin, steht nun das nächste große Highlight für Gabriela Scherer bevor: ihr Rollendebüt als Elsa in Wagners Lohengrin. Die Premiere ist am Samstag, 26.3.22, Klaus Florian Vogt singt die Titelpartie. Weitere Vorstellungen mit Gabriela Scherer finden am 03.,10. & 24.04.2022 statt. Für weitere Informationen klicken Sie hier.
Mehr

Gabriela Scherer: Hauptrolle in „Ariadne auf Naxos“ an Berliner Staatsoper

Die Sopranistin Gabriela Scherer wird die Hauptrolle in der von Hans Neuenfels inszenierten "Ariadne auf Naxos" an der Berliner Staatsoper singen. Die Aufführungen finden am 20. und 22. Januar statt.
Mehr

Bilder

Videos

»Iphigenie auf Tauris« by Pina Bausch – Making-of (Gabriela Scherer)