Pumeza Matshikiza

Sopran

Biographie

Die südafrikanische Sopranistin Pumeza Matshikiza gilt als „eine der aufregendsten neuen Opernstimmen“ (Independent). Als Exklusivkünstlerin von Decca Classics veröffentlichte sie 2014 mit „Voice of Hope“ ihr Debüt Album mit Arien und traditionellen und populären afrikanischen Liedern. Ihr zweites Album „Arias“ wurde im Mai 2016 veröffentlicht.

Kontakt

Maibrit Mahrhauser
Senior Artist Manager

+49 30 52007 1761
Arina Koreniushkina
Associate Artist Manager

+49 30 52007 1763

Aktuelles

Pumeza Matshikiza: „Porgy and Bess“ am Theater an der Wien

Im Oktober singt Sopranistin Pumeza Matshikiza "Porgy and Bess" am Theater an der Wien.
Mehr

Pumeza Matshikiza & Rolando Villazón: Operngala in Sopot am 1. August 2020

Sopranistin Pumeza Matshikiza und Tenor Rolando Villazón treten am 1. August 2020 in der Forest Opera in Sopot auf.
Mehr

Bilder




Videos

Pumeza Matshikiza - Dvorák: Song to the Moon