Time for Three erhält Grammy Award 2023

Herzlichen Glückwunsch an Time for Three, die gestern mit dem Grammy Award for Best Classical Instrumental Solo für ihr Album "Letters for the Future" ausgezeichnet wurden. Das Album wurde 2021 in Zusammenarbeit mit dem Philadelphia Orchestra und unter der Leitung des Dirigenten Xian Zhang aufgenommen. Das Werk "Contact" des Komponisten Kevin Puts ist auf dem Album enthalten, und hat den Grammy for Best Contemporary Classical Composition erhalten. Wir gratulieren dem Trio und Komponisten zu dieser wundervollen Auszeichnung.
Mehr

Ildar Abdrazakov: La damnation de Faust am Teatro di San Carlo

Ildar Abdrazakov kehrt nach Neapel zurück, um den Méphistophélès in der konzertanten Fassung von La damnation de Faust am Teatro di San Carlo zu singen. Der berühmte Bass steht am 7., 10., 12. und 15. Februar unter der Leitung von Maestro Pinchas Steinberg an der Seite von John Osborn als Faust und Daniela Barcellona als Marguerite auf der Bühne.
Mehr

Gaëlle Arquez und Serena Sáenz: Carmen an der Staatsoper Unter den Linden

Gaëlle Arquez und Serena Sáenz betreten die Bühne der Staatsoper Berlin, um in Martin Kušejs Carmen-Produktion unter der Leitung von Maestro Bertrand de Billy mitzuwirken. Gaëlle Arquez singt ihre Paraderolle der Carmen und Serena Sáenz die Rolle der Frasquita. Zusammen mit Stanislas de Barbeyrac als Don José sind sie am 5., 11., 17., 22., 26. Februar und 3. März zu erleben.
Mehr

Hanna-Elisabeth Müller: Aribert Reimanns Lear an der Bayerischen Staatsoper

An der Bayerischen Staatsoper ist Hanna-Elisabeth Müller erneut in ihrer umjubelten Interpretation der Cordelia in Aribert Reimanns Lear zu erleben. Die Inszenierung von Christoph Marthaler wird musikalisch von Jukka-Pekka Saraste geleitet.
Mehr

Joseph Calleja und Ildebrando D’Arcangelo: Carmen an der Opéra Bastille in Paris

Joseph Calleja tritt am 28. und 31. Januar sowie am 3., 9., 12., 15., 22. und 25. Februar als Don José in Carmen an der Opéra National de Paris auf, während Ildebrando D'Arcangelo die Rolle des Escamillo übernimmt. Die Inszenierung von Calixto Bieito wird von Fabien Gabel dirigiert.
Mehr

Saioa Hernandez: La Dolores am Teatro de la Zarzuela

Die spanische Sopranistin Saioa Hernandez kehrt im Januar ans Teatro de la Zarzuela zurück, und übernimmt die Hauptrolle in La Dolores. Die Produktion wird von Guillermo Garcia Calvo geleitet. Die Aufführungen finden am 27. und 29. Januar sowie am 1., 3., 5., 8., 10. und 12. Februar 2023 statt.
Mehr

Kate Lindsey: Don Giovanni an der Wiener Staatsoper

Im Januar kehrt Kate Lindsey für die Wiederaufnahme ihrer umjubelten Interpretation der Donna Elvira in Barry Koskys Don Giovanni an die Wiener Staatsoper zurück. Die Aufführungen finden am 26. und 29. Januar sowie am 1. und 3. Februar 2023 statt.
Mehr

Sylvia D’Eramo: Donna Elvira an der North Carolina Opera

Die Sopranistin Sylvia D'Eramo wird als Donna Elvira in Brenna Corners Inszenierung von Don Giovanni unter der Leitung von Maestro Joseph Mechavich am 27. und 29. Januar an der North Carolina Opera auf der Bühne zu erleben sein.  
Mehr

Ildebrando D’Arcangelo: Willkommen bei CSAM!

Centre Stage Artist Management freut sich, einen der weltweit gefragtesten Bässe Ildebrando D’Arcangelo im General Management begrüßen zu dürfen.
Mehr