Emily D’Angelo mit Gramophone Concept Album Award 2022 ausgezeichnet

Die Mezzosopranistin Emily D'Angelo hat den Gramophone Award 2022 in der Kategorie Concept Album für ihr Debütalbum enargeia (Deutsche Grammophon) erhalten. Die Preisverleihung fand am 4. Oktober 2022 in London statt.
Mehr

Emily D’Angelo: „enargeia in concert“ in Ventspils, Latvia

Am 21. August präsentiert Emily D'Angelo ihr Debütalbum enargeia für Orchester auf der Bühne des Ventspils Latvia Festival zusammen mit dem Latvia National Symphony Orchestra. Die Mezzosopranistin debütiert ebenfalls mit ihrer Interpretation von Bergs "Sieben Frühe Lieder".
Mehr

Emily D’Angelo: La Clemenza di Tito & Liederabend beim Ravinia Festival

Emily D'Angelo kehrt diesen August zurück nach Chicago und übernimmt die Rolle des Sesto in Mozarts' La Clemenza di Tito im Martin's Theatre des Ravinia Festivals.
Mehr

Emily D’Angelo: La Clemenza di Tito & Liederabend beim Ravinia Festival

Emily D'Angelo kehrt diesen August zurück nach Chicago und übernimmt die Rolle des Sesto in Mozarts' La Clemenza di Tito im Martin's Theatre des Ravinia Festivals. James Colon dirigiert das Chicago Symphony Orchestra mit Aufführungen am 12. & 14. August. Die Mezzosopranistin ist außerdem am 17. August zusammen mit dem Pianisten Kevin Murphy zu hören und präsentiert einen Liederabend mit Stücken ihres Debütalbums enargeia. Weitere Lieder der Spätromantik stammen aus der Feder von Clara Schumann und Fanny Mendelssohn.
Mehr

Emily D’Angelo: Orpheus und Eurydike beim Festival D’Aix en Provence

Die Mezzosopranistin Emily D'Angelo gibt ihr letztes Rollendebüt dieser Saison in Frankreich als Orphée in Glucks gefeierter Oper Orfeo und Euridice beim Festival D'Aix en Provence. Die Vorstellung in Konzertfassung findet am 21. Juli 2022 statt. Die musikalische Leitung des Abends übernimmt Raphaël Pichon.
Mehr

Emily D’Angelo: Rollendebüt als Siebel an der Pariser Oper

Emily D'Angelo gibt ihr Rollendebüt als Siebel in Gonouds Adaption von Goethes Meisterwerk Faust an der Opera National de Paris. Benjamin Bernheim übernimmt die Titelpartie, Angel Blue die Marguerite, die musikalische Leitung obliegt Thomas Hengelbrock. Vorstellungen finden am 28. Juni sowie am 1, 4, 7, 10 & 13. Juli 2022 statt.
Mehr

Emily D’Angelo: Haus- & Rollendebüt als Rosina an der Oper Paris

Emily D’Angelo singt ihr Hausdebüt an der Pariser Oper in Rossinis‘ Il Barbiere di Siviglia und übernimmt die Rolle der Rosina, was ebenfalls ihr Rollendebüt mit dieser Partie ist. Die musikalische Leitung übernimmt Roberto Abbado und die Vorstellungen finden am 14.,17. & 19. Juni 2022 statt.
Mehr

Emily D’Angelo ist Serse in der Carnegie Hall mit English Concert

Emily D'Angelo gibt ihr Debüt in Händels‘ Serse in der Carnegie Hall in New York City. Mit English Concert und unter der Leitung von Harry Bicket tourt die Produktion durch Nordamerika und Europa mit weiteren Aufführungen in London, Pamplona und Gatesheads.
Mehr

Emily D’Angelo: Konzert mit Sophia Munoz am Konserthuset Stockholm

Emily D'Angelo gibt ihr Debüt im Konserthuset Stockholm zusammen mit der Pianistin Sophia Munoz. Sie präsentieren ein Programm mit Musik von Arnold Schönberg, Alexander Zemlinsky, Fanny Mendelssohn-Hensel und Aaron Copland sowie aus Emily D'Angelos Debütalbum enargeia.
Mehr