Olga Kulchynska: Liu in Turandot an der Met

Olga Kulchynska kehrt für ihr Rollendebüt als Liu in Puccinis Turandot an die Metropolitan Opera zurück. Kulchynska ist am 29. Mai und am 1., 3. und 7. Juni in der Inszenierung von Franco Zeffirelli unter der Leitung von Marco Armiliato neben Elena Pankratova in der Titelrolle und SeokJong Baek als Calàf zu erleben.
Mehr

Olga Kulchynska: Iolanta im Lighthouse in Poole, UK

Olga Kulchynska führt Iolanta mit dem Bournemouth Symphony Orchestra am 8. Mai 2024 im Lighthouse Arts Center in Poole auf. Die konzertante Aufführung von Tschaikowskys letzter Oper wird von Kirill Karabits dirigiert und beinhaltet auch Goderdzi Janelidze als König Rene und Yuriy Yurchyk als Robert.
Mehr

Keri-Lynn Wilson, Olga Kulchynska: Rebuild Ukraine Benefizgala in Berlin

Rolando Villazón und Olga Kulchynska nehmen an der Rebuild Ukraine Benefizgala unter der Leitung von Maestra Keri-Lynn Wilson im Konzerthaus Berlin am 19. April 2024 teil. Gemeinsam mit anderen weltbekannten und ukrainischen Stars, begleitet vom Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, werden sie dieses Benefizkonzert unter der Schirmherrschaft der Präsidentin der Europäischen Kommission, Dr. Ursula von der Leyen, und des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Kai Wegner, geben.
Mehr

Olga Kulchynska, Piotr Beczala: Carmen am Royal Opera House

Piotr Beczala und Olga Kulchynska führen Bizets Carmen am Royal Opera House auf, die Premiere findet am 5. April 2024 statt. Beczala als Don Jose trifft auf Aigul Akhmetshina in der Titelrolle in Damiano Michielettos glühender Neuinszenierung unter der Leitung von Antonello Manacorda, während Kulchynska ihr Hausdebüt als Michaela gibt. Beide Künstler sind auch am 8., 11., 14., 23. April und 1. Mai 2024 zu hören, während der Tenor auch am 16. April, 26. April und 5. Mai auftritt.
Mehr

Olga Kulchynska und Gaëlle Arquez: Stabat Mater in Ljubljana

Die Sopranistin Olga Kulchynska und die Mezzosopranistin Gaëlle Arquez singen am 19. Februar 2024 im Rahmen des Ljubljana Winter Festivals Gioachino Rossinis Kantate Stabat Mater. Das Ensemble, zu dem auch der Tenor Francesco Demuro und der Bass Riccardo Zanellato gehören, wird vom Slowenischen Philharmonischen Orchester und dem Megaron-Kammerchor sowie vom italienischen Dirigenten Roberto Abbado begleitet.
Mehr

Olga Kulchynska: Das Märchen vom Zaren Saltan im La Monnaie

Olga Kulchynska kehrt an das La Monnaie in Brüssel zurück, um die Rolle der Schwanen-Zarewna in der von der Kritik hochgelobten Inszenierung von Dmitri Tcherniakovs Das Märchen vom Zaren Saltan zu spielen. An der Seite von Svetlana Aksenova als Militrisa und Bogdan Volkov als Gvidon ist die Sopranistin am 3., 5., 7., 9., 12., 13., 15., 17. und 19. Dezember zu erleben. Die Aufführungen werden von Maestro Timur Zangiev geleitet.
Mehr

Olga Kulchynska: La Bohème an der Metropolitan Opera

Die Sopranistin Olga Kulchynska kehrt als Musetta in Puccinis La Bohème an die Metropolitan Opera zurück. An der Seite von Federica Lombardi als Mimì, Adam Plachetka als Marcello und Matthew Polenzani als Rodolfo ist sie am 10., 13., 17., 21., 25. und 28. Oktober sowie am 1. und 4. November 2023 unter der musikalischen Leitung des renommierten Dirigenten Carlo Rizzi auf der Bühne zu sehen.
Mehr

Olga Kulchynska: The Bells in Utrecht und Amsterdam

Am 15. und 17. September 2023 eröffnet Olga Kulchynska die neue Saison mit zwei Konzertauftritten. Gemeinsam mit Maestro Karina Canellakis präsentiert die Sopranistin Rachmaninoffs The Bells in Utrecht (TivoliVredenburg) und Amsterdam (The Royal Concertgebouw).
Mehr

Olga Kulchynska: Abschlusskonzert beim Edinburgh International Festival

Olga Kulchynska singt am 27. August 2023 das Abschlusskonzert des Edinburgh International Festival in der Usher Hall. Auf dem Programm stehen Rachmaninoffs Die Glocken, Wagners Präludium und Liebestod aus Tristan und Isolde und Skrjabins Poème de l'extase mit dem BBC Scottish Symphony Orchestra, dirigiert von Karina Canellakis.
Mehr