Sondra Radvanovsky: David McVicars Inszenierung von Andrea Chénier am ROH in London

Sondra Radvanovsky kehrt für David McVicars Inszenierung von Andrea Chénier an das Royal Opera House in London zurück, wo sie an der Seite von Jonas Kaufmann und unter der Leitung von Antonio Pappano die Maddalena singt. Die Aufführungen finden am 30. Mai, 2., 5., 8. und 11. Juni 2024 statt.
Mehr

Sondra Radvanovsky: Medea an der Canadian Opera Company in Toronto

Sondra Radvanovsky kehrt nach Toronto zurück, um die Medea in der Premiere von Cherubinis Meisterwerk an der Canadian Opera Company zu verkörpern. Die atemberaubende Inszenierung von Sir David McVicar’s, die an der Metropolitan Opera uraufgeführt wurde und deren Spielzeit 2022-23 eröffnete, wird von Lorenzo Passerini dirigiert. Die Vorstellungen finden am 3., 5., 9., 11., 15. […]
Mehr

Sondra Radvanovsky: Neuproduktion von Pique Dame an der Deutschen Oper Berlin

Sondra Radvanovsky ist als Lisa in Sam Browns Neuproduktion von Tschaikowskis Pique Dame an der Deutschen Oper Berlin zu erleben. Sebastian Weigle übernimmt die musikalische Leitung. Die Vorstellungen finden am 9., 12., 15., 20., 23. und 27. März statt.
Mehr

Sondra Radvanovsky: Hommage an Maria Callas im Chan Centre in Vancouver

Am 18. Januar 2024 würdigt Sondra Radvanovsky Maria Callas in einem Konzert im Chan Centre in Vancouver. Begleitet ist die Sopranistin vom Festival Orchestra Vancouver unter der Leitung von Tania Miller. Auf dem Programm stehen berühmte Arien, die Maria Callas im Laufe ihrer Opernkarriere gesungen hat, wie "Casta Diva," "Vissi D'Arte," "Sola, perduta, abbandonata," "La Mamma Morta" und andere.
Mehr

Sondra Radvanovsky: Liederabend mit Anthony Manoli in der Spivey Hall

Am 14. Januar 2024 gibt Sondra Radvanovsky zusammen mit dem Pianisten Anthony Manoli einen Liederabend in der Spivey Hall in der Nähe von Atlanta, USA. Die Sopranistin präsentiert das Programm "From Loss to Love", das Werke von Purcell, Händel, Liszt, Giordano und Strauss einschließt.
Mehr

Sondra Radvanovsky: Solokonzert „From Loss to Love“ in Pamplona

Am 9. Januar 2024 gibt Sondra Radvanovsky ein Solokonzert mit dem Titel "From Loss to Love" im Auditorio Blauarte in Pamplona, Spanien. Auf dem Programm stehen u. a. Werke von Purcell, Händel, Liszt, Giordano und Strauss. Die Sopranistin wird von dem Pianisten Anthony Manoli begleitet.
Mehr

Sondra Radvanovsky: Liederabend im Gran Teatre del Liceu in Barcelona

Am 18. Dezember 2023 gibt die Sopranistin Sondra Radvanovsky zusammen mit dem Pianisten Anthony Manoli einen Liederabend im Gran Teatre del Liceu in Barcelona. Die Künstler präsentieren das Programm mit dem Titel „From Loss to Love“, das unter anderem Werke von Purcell, Händel und Rachmaninow enthält.
Mehr

Sondra Radvanovsky: Turandot am Teatro di San Carlo in Neapel

Sondra Radvanovsky singt die Rolle der Turandot in einer Neuproduktion von Vasily Barkhatov am Teatro di San Carlo in Neapel. Dan Ettinger dirigiert. Radvanovsky ist in den Vorstellungen am 9., 12., 15. und 17. Dezember 2023 zu sehen.
Mehr

Sondra Radvanovsky und Kate Lindsey: Maria Callas-Gala im Palais Garnier in Paris

Am 2. Dezember 2023 sind Sondra Radvanovsky und Kate Lindsey in einer besonderen Gala am Palais Garnier zu sehen, veranstaltet von der Pariser Oper anlässlich des hundertsten Geburtstages von Maria Callas. Radvanovsky führt verschiedene Opernarien auf, die Maria Callas im Laufe ihrer Karriere gesungen hat, wie "Casta Diva", "Sola, perduta, abbandonata", "Vissi d'arte" und andere. Kate Lindsey präsentiert Jake Heggies Komposition Final Monologue basierend auf Terrence McNallys Werk Master Class. Eun Sun Kim dirigiert die Gala, Robert Carsen führt die Regie.
Mehr