Serena Sáenz und Theodore Platt: Debüt mit den Wiener Philharmonikern bei der Mozartwoche Salzburg

Die Sopranistin Serena Sáenz und der Bariton Theodore Platt treten zum ersten Mal mit den Wiener Philharmonikern bei der Mozartwoche in Salzburg auf. Das Konzert findet am 3. Februar statt. Auf dem Programm stehen die Werke von W. A. Mozart, Joseph Haydn und Antonio Salieri. Andrés Orozco-Estrada dirigiert.
Mehr

Theodore Platt: Rollendebüt in L’elisisr d’amore beim Glyndebourne Opera Festival

Theodore Platt ist bei seiner Rückkehr zum Glyndebourne Opera Festival erstmals als Belcore in L'elisir d'amore zu erleben. Zusammen mit Mariam Battistelli als Adina und Filipe Manu als Nemorino ist er am 11., 14., 17., 22. und 25. November sowie am 1. Dezember 2023 auf der Bühne zu sehen.
Mehr

Theodore Platt: Solokonzert beim Oxford International Song Festival

Am 15. Oktober 2023 treten der Bariton Theodore Platt und der Pianist Keval Shah beim Oxford International Song Festival auf. In einem Konzert mit dem Titel "Poet of Freedom" präsentieren sie Werke von Poulenc, Turina, Bonds und anderen.
Mehr

Theodore Platt: „Im Dialog“-Konzert in Salzburg

Theodore Platt gibt eine Matinee in Salzburg im Rahmen der Konzertreihe “Im Dialog” der Stiftung Mozarteum. Gemeinsam mit dem Stadler Quartett und Keval Shah (Klavier) stellt der Bariton Werke von Mozart und Shane Woodborne vor.
Mehr

Theodore Platt: Rollendebüt beim Glyndebourne Festival in Barrie Kosky’s Neuinterpretation von Dialogues des Carmélites

Theodore Platt gibt sein Rollendebüt als Gefangener beim Glyndebourne Festival in Barrie Kosky's lang erwarteter Neuinszenierung von Dialogues des Carmélites, der ersten Inszenierung von Carmélites in der Geschichte von Glyndebourne. Robin Ticciati dirigiert. Die Aufführungen finden zwischen dem 10. Juni und dem 29. Juli statt.
Mehr

Theodore Platt: Die Frau ohne Schatten mit den Berliner Philharmonikern und Kirill Petrenko in Baden-Baden und Berlin

Bariton Theodore Platt gibt sein Debüt mit den Berliner Philharmonikern bei den Osterfestspielen in Baden-Baden. Unter der Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko singt der Bariton den Nachtwächter in Strauss’ Die Frau ohne Schatten. Die Neuinszenierung der amerikanischen Regisseurin Lydia Steier eröffnet die Osterfestspiele Baden-Baden am 1. April, weitere Vorstellungen sind am 5. & 9. April. Anschließend ist Platt in einer konzertanten Aufführung der Oper am 14. April in der Berliner Philharmonie zu sehen.
Mehr

Theodore Platt: Debüt bei Mozartwoche 2023 in Salzburg

Theodore Platt debütiert am Salzburger Marionettentheater im Rahmen der Mozartwoche 2023. Die Neuproduktion Der alte Baum: oder: Franzis Reise zum Ende der Welt ist in Kooperation zwischen Regisseur Paul Schweinester und dem künstlerischen Direktor des Salzburger Marionettentheaters, Philippe Brunner, entstanden. Das musikalische Pasticcio bzw. Singspiel wird bereichert durch neue Arrangements von Mozarts Musik durch den berühmten österreichischen Geiger und Komponisten Tscho Theissing.
Mehr

Theodore Platt gewinnt Internationalen Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart

Theodore Platt und sein Pianist Keval Shah haben den ersten Preis beim 13. Internationalen Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart gewonnen.
Mehr

Theodore Platt: Le Nozze di Figaro am Konzerthaus Blaibach

Am 26., 27. Und 28. August ist Theodore Platt im spektakulären Konterthaus Blaibach zu erleben. Der Bariton singt die Titelrolle in einer konzertanten Aufführung von W.A. Mozarts Meisteroper Die Hochzeit des Figaro.
Mehr