Ildar Abdrazakov

Bass

Biographie

Ildar Abdrazakov hat sich als einer der gefragtesten Bässe überhaupt etabliert. Seit seinem Debüt an der Mailänder Scala mit nur 25 Jahren im Jahr 2001 gastiert er regelmäßig an allen wichtigen Opernhäusern der Welt, wie der Metropolitan Opera, der Wiener Staatsoper, der Opéra National de Paris und der Bayerischen Staatsoper. Seine kraftvolle kultivierte Stimme verbunden mit seiner fesselnden Bühnenpräsenz veranlasst Kritiker, ihn als „sensationellen Bass… der einfach alles hat – eindrucksvollen Klang, schönes Legato, eine Unmenge an Finesse” (Independent) zu loben.

Kontakt

Maibrit Mahrhauser
Senior Artist Manager

+49 30 52007 1761
Liliia Salpeter
Associate Artist Manager

+49 30 52007 1772

Aktuelles

Ildar Abdrazakov: Konzert mit Riccardo Muti und den Wiener Philharmonikern bei den Salzburger Festspielen

Im Rahmen der Salzburger Festspiele und unter dem Dirigat von Maesto Muti singt der renommierte Bass Ildar Abdrazakov am 14.,15. & 16. August Prologo in cielo aus der Oper Mefistofele des italienischen Komponisten Arrigo Boito.
Mehr

Ildar Abdrazakov: Attila am Royal Opera House

Unter der Leitung von Maestro Speranza Scappucci übernimmt der renommierte Bass Ildar Abdrazakov am 19. & 22. Juli die Rolle von Attila in einer der mitreißendsten Opern von Verdi.
Mehr

Ildar Abdrazakov: L’Italiana in Algeri am Opernhaus Zürich

Ildar Abdrazakov gibt sein Hausdebüt am Opernhaus Zürich als Mustafà in Moshe Leisers und Patrice Cauriers farbenfroher Inszenierung von L'Italiana in Algeri. Neben Cecilia Bartoli als Isabella steht der namhafte Bass am 6., 8., 13., 15. & 17. März auf der Bühne.
Mehr

Bilder