Olga Kulchynska

Sopran

Biographie

Nach ihrer Auszeichnung mit dem ersten Preis beim Internationalen Gesangswettbewerb „Francisco Viñas“ in Barcelona 2015 hat sich Olga Kulchynska schnell als eine der führenden lyrischen Sopranistinnen ihrer Generation etabliert. Seitdem ist die Sopranistin auch häufig am Opernhaus Zürich, der Bayerischen Staatsoper in München, Opera Bastille in Paris, Gran Teatre del Liceu, La Monnaie in Brüssel und der Metropolitan Opera aufgetreten.

Kontakt

Judith Neuhoff
Managing Director

+49 30 52007 1762
Liliia Salpeter
Associate Artist Manager

+49 171 9150 336

Aktuelles

Emily Pogorelc und Olga Kulchynska: The 7 Deaths of Maria Callas im Königlichen Theater Carré Amsterdam

Zwei Sopranistinnen, Emily Pogorelc und Olga Kulchynska, nehmen an Marina Abramovichs Projekt The 7 Deaths of Maria Callas teil. An der Schnittstelle von Oper, Performance und Videokunst würdigt The 7 Deaths of Maria Callas das Vermächtnis der griechisch-amerikanischen Sopranistin Maria Callas. Olga spielt die Rolle der Cio-Cio-San aus Puccinis Madame Butterfly und Emily geht als Bellinis Norma auf die Bühne.
Mehr

Olga Kulchynska: Königskinder an der Dutch National Opera

Olga Kulchynksa singt die Rolle der Gänsemagd in der neuen Produktion von Engelbert Humperdincks Königskinder an der Niederländischen Nationaloper. Unter dem Dirigat von Maestro Marc Albrecht ist die von Christof Loy inszenierte Produktion am 6., 9., 11., 13., 16., 18., sowie am 22. Oktober zu sehen.
Mehr

Olga Kulchynska: Willkommen bei CSAM!

Centre Stage Artist Management freut sich, die von der Kritik gefeierte ukrainische Sopranistin Olga Kulchynska im General Management begrüßen zu dürfen. Seit sie 2015 den ersten Preis beim Internationalen Gesangswettbewerb „Francisco Viñas“ in Barcelona gewann, hat sich Olga Kulchynska schnell als eine der führenden lyrischen Sopranistinnen ihrer Generation etabliert. Ebenfalls 2015 gab sie ihr erfolgreiches […]
Mehr

Bilder