Keri-Lynn Wilson

Dirigent*In

Biographie

„The tall, blond, ponytail wizard with a baton.“ – The Guardian, Fiona Maddocks Maestra Keri-Lynn Wilson kann auf eine über zwanzigjährige internationale Karriere als Gastdirigentin zurückblicken, in der sie einige der weltweit renommiertesten Orchester – wie das Los Angeles Philharmonic und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks – und Opern an den bedeutendsten Opernhäusern der Welt leitete, […]

Kontakt

Judith Neuhoff
Managing Director

+49 30 52007 1762
Klara Maria Taube
Artist Manager

+49 30 52007 1759

Aktuelles

Keri-Lynn Wilson: Konzert „Tristan und Isolde“ in Breslau

Am 20. Januar dirigiert Keri-Lynn Wilson das Konzert Tristan und Isolde in der Breslauer NFM-Halle. Auf dem Programm stehen Richard Strauss' Till Eulenspiegels lustige Streiche, Wagners Präludium und der Liebestod aus Tristan und Isolde und W. Lutosławskis Cellokonzert mit Cellist Nicolas Altstaedt als Solist.
Mehr

Keri-Lynn Wilson: Tosca am Teatro Colon in Buenos Aires

Dirigentin Keri-Lynn Wilson gibt in dieser Saison ihr Hausdebüt am Teatro Colon in Buenos Aires. Sie dirigiert die gefeierte Inszenierung von Roberto Oswald von Giacomo Puccinis Tosca. Die Aufführungen finden am 22., 27. und 30. November sowie am 1., 3., 4. und 6. Dezember 2022 statt.
Mehr

Keri-Lynn Wilson: Hausdebüt an der Metropolitan Opera

Dirigentin Keri-Lynn Wilson gibt ihr Hausdebüt an der Metropolitan Opera in New York City und dirigiert Lady Macbeth von Mzensk von Dmitri Schostakowitsch. Svetlana Sozdateleva übernimmt in diesem modernen Drama die Hauptrolle der Katerina Ismailova und Tenor Brandon Jovanovich die des Sergei.
Mehr

Bilder