Emily Pogorelc

Sopran

Biographie

Die aufstrebende amerikanische Sopranistin Emily Pogorelc gilt als eine der begabtesten Sängerinnen ihrer Generation und wird von Kritikern und Publikum gleichermaßen für ihre schwebende, einzigartige Stimme und ihre fesselnde Bühnenpräsenz gelobt. Als Alumni des Ryan Opera Center an der Lyric Opera of Chicago ist Emily Pogorelc derzeit Mitglied des Ensembles an der Bayerischen Staatsoper München, wo sie während des Sommeropernfestivals 2021 als Cherubino in Le nozze di Figaro ein gefeiertes Debüt gab.

Kontakt

Judith Neuhoff
Managing Director

+49 30 52007 1762
Alicia López Moreno
Associate Artist Manager

+49 30 52007 1767

Aktuelles

Emily Pogorelc beim Glyndebourne Festival 2022

Emily Pogorelc singt die Rolle des Cherubino in Mozarts Le Nozze di Figaro beim diesjährigen Glyndebourne Festival in England. Es handelt sich um eine Wiederaufnahme der Michael Grandage Produktion aus dem Jahr 2012, dirigiert von Giancarlo Andretta und Nicholas Carter. Vorstellungen finden am 22., 24., 27. und 29. Mai, sowie am 05., 09., 12., 17., 19., 23., 26. und 30. Juni statt
Mehr

Emily Pogorelc: Ein deutsches Requiem im Harpa Konzerthaus in Island

Am 17. März ist die Sopranistin Emily Pogorelc gemeinsam mit dem Iceland Symphony Orchestra unter der Leitung von Bertrand de Billy Brahms mit Ein deutsches Requiem im Harpa Konzerthaus in Reykjavík zu erleben.
Mehr

Emily Pogorelc an der Münchner Staatsoper

Emily Pogorelc singt die Rolle der 2. Nichte in Benjamin Brittens Peter Grimes an der Münchner Staatsoper in Deutschland. Die Sopranistin ist in drei Vorstellungen am 06., 10. & 13. März 2022 zu erleben.
Mehr

Bilder





Videos

Emily Pogorelc: "Par le rang…Salut à la France"
Emily Pogorelc: "Eccomi in lieta vesta...Oh! quante volte"