Olga Peretyatko

Sopran

Biographie

Olga Peretyatko, eine der weltweit gefragtesten Sopranistinnen, erreichte ihren internationalen Durchbruch mit dem Gewinn von Plácido Domingos renommiertem Operalia Wettbewerb und ist seither ein regelmäßiger Gast in den führenden Opernhäusern und Konzertsälen weltweit.

Kontakt

Judith Neuhoff
Managing Director

+49 30 52007 1762
Maria Dyakonova
Managerial Assistant

+49 30 52007 1763

Aktuelles

Olga Peretyatko: Marguerite in Gounods Faust an der Hamburgischen Staatsoper

Die Sopranistin Olga Peretyatko kehrt an die Staatsoper Hamburg zurück und gibt dort ihr Rollendebüt als Marguerite in Gounods Faust. Die Vorstellungen finden am 12.,17.,20. und 25. November statt.
Mehr

Olga Peretyatko: Als Marquerite in Gounods Faust an der Hamburgischen Staatsoper

Die Sopranistin Olga Peretyatko gibt ihr Rollendebüt als Marquerite in Gounods Faust an der Hamburgischen Staatsoper. Die Neuinszenierung von Andreas Homoki wird von Alexander Joel dirigiert. Zur Besetzung gehören Pavel Černoch (Faust), Olga Peretyatko (Marguerite), Adam Palka (Méphistophélès), Alexey Boddanchikov (Valentin), Mateusz Ługowski (Wagner), Kady Evanyshyn (Siebel) und Renate Spingler (Marthe). Die Aufführungen finden am 12., 17., 20. und 25. November statt.
Mehr

Olga Peretyatko: Recital mit dem Pianisten Semjon Skigin am Opernhaus Zürich

Die Sopranistin Olga Peretyatko präsentiert zusammen mit dem Pianisten Semjon Skigin das Programm "Die Unabhängigen" mit Liedern von Clara Schumann und Pauline Viardot im Opernhaus Zürich. Das Recital findet am 17. Oktober statt.
Mehr

Bilder