Serena Sáenz

Sopran

Biographie

Die spanische Sopranistin Serena Sáenz wird von der Presse für ihre “Musikalität, guten Geschmack in den Verzierungen und leuchtenden hohen Tönen mit einem guten Arsenal an Belcanto Ressourcen” (Scherzo) gepriesen. Sie ist dreifache Preisträgerin des Operalia-2022-Wettbewerbs in Riga: Des zweiten Preises des Weltopernwettbewerbs von Plácido Domingo, des Pepita-Embil-Preises für Zarzuela und des Birgit-Nilsson-Preises.

Kontakt

Judith Neuhoff
Managing Director

+49 30 166359850
Francesca Condeluci
Associate Director, North America

+1 917 349 1443
Liliia Salpeter
Artist Manager

+49 30 166359856
Valeriya Kantueva
Managerial Assistant

+49 30 166359853

Aktuelles

Serena Sáenz: Arien von Bellini beim Ljubljana Festival

Serena Sáenz singt eine Auswahl von Arien aus Vincenzo Bellinis berühmtesten Opern in einem Konzert im Sommertheater Križanke in Ljubljana am 22. Juli 2024 im Rahmen der 72. Ausgabe des Ljubljana Festivals. Die Aufführung wird vom italienischen Dirigenten Epifanio Comis geleitet, der das Orchestra Sinfonica del Conservatorio Vincenzo Bellini di Catania dirigiert.
Mehr

Serena Sáenz: Operngala mit Plácido Domingo in Český Krumlov

Am 13. Juli 2024 tritt Serena Sáenz zusammen mit dem Opernstar Plácido Domingo bei einem Open-Air-Konzert im Rahmen des Internationalen Musikfestivals Český Krumlov auf. Die Veranstaltung, mit der Prager Philharmonie unter der Leitung von Alessandro Crudele, verspricht einen wunderschönen Abend mit Zarzuelas und Opernmeisterwerken wie La Bohéme, Gianni Schicchi, Manon Lescaut und anderen.
Mehr

Serena Sáenz: Galakonzert am Strand von Sant Sebastià in Barcelona

Serena Sáenz singt am 11. Juli 2024 in einem Open-Air-Galakonzert mit dem Barcelona Symphony Orchestra (OBC) und dem Orfeó Català am Strand von Sant Sebastià in Barcelona. Begleitet wird die Sopranistin von großen internationalen Stimmen wie der Mezzosopranistin Rinat Shaham, dem Tenor Freddie de Tommaso, dem Bariton Josep Ramon Olivé sowie dem katalanischen Sänger und Gitarristen Arnau Tordera. Sie singt den letzten Satz der Neunten Symphonie von L.V. Beethoven, eine Arie aus La Traviata von Giuseppe Verdi sowie das legendäre Lied Barcelona, das Freddie Mercury für Montserrat Caballé und die Olympischen Spiele 1992 komponierte. Ludovic Morlot dirigiert.
Mehr

Kalender

22
Jul 2024
Ljubljana -  Ljubljana Festival: Bellini Konzert
Das Sommertheater Križanke
29
Jul 2024
Trogir -  Opera Selecta: Galakonzert
Opera Selecta Festival | Kamerlengo Castle
13
Aug 2024
Marbella -  Starlite Occident Festival: Konzert mit Plácido Domingo
Starlite Occident festival | Stage: Auditorium

Bilder

Videos

Candide: Glitter and Be Gay - Vienna Konzerthaus