Serena Sáenz

Sopran

Biographie

Die spanische Sopranistin Serena Sáenz wird von der Presse für ihre “Musikalität, guten Geschmack in den Verzierungen und leuchtenden hohen Tönen mit einem guten Arsenal an Belcanto Ressourcen” (Scherzo) gepriesen. Obwohl noch sehr jung, ist Serena Sáenz bereits ein regelmäßiger Gast an einigen der renommiertesten Opernhäuser der Welt.

Kontakt

Maibrit Mahrhauser
Senior Artist Manager

+49 30 52007 1761
Liliia Salpeter
Associate Artist Manager

+49 171 9150 336
Maria Dyakonova
Managerial Assistant

+49 30 52007 1763

Aktuelles

Serena Sáenz & Kate Lindsey: Ariadne auf Naxos an der Wiener Staatsoper

Sopranistin Serena Sáenz und Mezzosopranistin Kate Lindsey springen kurzfristig für die Produktion Ariadne auf Naxos an der Wiener Staatsoper ein. Serena Sáenz feiert ihr Hausdebüt als Zerbinetta. Kate Lindsey übernimmt die Rolle des Komponisten.
Mehr

Serena Sáenz: Mehrfache Preisträgerin beim Operalia-Wettbewerb

Herzlichen Glückwunsch an Serena Sáenz zum Gewinn von drei Preisen beim Operalia-Wettbewerb 2022, der dieses Jahr in der Lettischen Nationaloper in Riga stattgefunden hat. Neben dem zweiten Preis des Weltopernwettbewerbs von Plácido Domingo erhielt die spanische Sopranistin den Pepita-Embil-Preis für Zarzuela und den Birgit-Nilsson-Preis.
Mehr

Serena Sáenz: Katalanischer Liederabend am Teatro de la Zarzuela in Madrid

Die spanische Sopranistin Serena Sáenz gibt einen Liederabend mit Werken katalanischer Komponist:innen am 18. Oktober am Teatro de la Zarzuela in Madrid. Begleitet wird sie vom Pianisten Rubén Fernández Aguirre.
Mehr

Bilder