Rolando Villazón

Tenor & Regisseur*In

Biographie

Durch seine einzigartig fesselnden Auftritte auf den wichtigsten Bühnen der Welt hat sich Rolando Villazón als einer von Kritikern am meisten gefeierten und geliebten Stars der Musikwelt und als einer der führenden Künstler unserer Zeit etabliert. Angekündigt als „der charmanteste der heutigen Diven“ (The Times) mit „einer wunderbar virilen Stimme… Grandezza, Eleganz und Kraft“ (Süddeutsche Zeitung), ist Rolando Villazóns Vielseitigkeit unvergleichlich. Neben seiner Bühnenkarriere ist er auch Regisseur, Autor, künstlerischer Leiter sowie Radio- und Fernsehpersönlichkeit.

Kontakt

Judith Neuhoff
Managing Director

+49 30 166359850
Francesca Condeluci
Associate Director, North America

+1 917 349 1443
Maria Meshcherinova
Managerial Assistant

+49 30 166359857

Aktuelles

Rolando Villazón: Solokonzerte in der Schweiz, in Monte Carlo und Deutschland sowie Stargast beim Dresdner Opernball

Der Tenor präsentiert am 17. Februar in Andermatt und am 24. Februar an der Opéra de Monte Carlo ein Programm mit Musik von Mozart, Verdi, Massenet, Offenbach und anderen, begleitet vom Schweizer Orchester unter der Leitung von Lena-Lisa Wüstendörfer. Er bringt das Programm am 11. März ins Münchner Prinzregententheater, begleitet von den Münchner Symphonikern unter der Leitung von Guerassim Voronkov. Rolando Villazón ist auch Stargast beim festlichen Opernball der Dresdner Semperoper 2024.
Mehr

Rolando Villazón, Serena Sáenz: Die Zauberflöte für Kinder in Wien

Rolando Villazón und Serena Sáenz singen am 9. Februar in Wien die Zauberflöte für Kinder. In zwei Vorstellungen, die traditionell am Tag nach dem Wiener Opernball stattfinden, sind Rolando Villazón als Papageno und Serena Sáenz als Königin der Nacht zu erleben. Philippe Jordan dirigiert.
Mehr

Rolando Villazón: Mozartwoche 2024 in Salzburg

Rolando Villazón eröffnet die Mozartwoche 2024 am 24. Januar im Großen Saal der Mozarteum Stiftung in Salzburg. Unter dem Titel „Mozart & Salieri“ findet die Mozartwoche dieses Jahr bis zum 4. Februar statt.
Mehr

Bilder

Videos

Rolando Villazón: A collection of the tenor's greatest arias