Jonah Hoskins

Tenor

Biographie

Der aufstrebende amerikanische Tenor Jonah Hoskins gilt als eine der vielversprechendsten jungen Stimmen seiner Generation.

2020 gewann Hoskins die Metropolitan Opera National Council Auditions und wurde im Anschluss in das renommierte Lindemann Young Artist Development Programm aufgenommen. Jonah Hoskins ist Preisträger internationaler Wettbewerbe: Im Herbst 2021 wurde er mit dem zweiten Preis bei Placido Domingos Operalia-Wettbewerb am Bolschoi-Theater ausgezeichnet, erhielt den Extraordinary Artistic Promise Award beim Lotte Lenya Wettbewerb und belegte 2019 den ersten Platz bei der National Opera Association.

Kontakt

Judith Neuhoff
Managing Director

+49 30 52007 1762
Klara Maria Taube
Artist Manager

+49 30 52007 1759

Aktuelles

Saioa Hernandez: Nabucco an der Deutschen Oper Berlin

Die Sopranistin Saioa Hernandez kehrt für ihre Paraderolle der Abigaille in Giuseppe Verdis Nabucco nach Berlin an die Deutsche Oper zurück. Die Aufführungen finden am 26. November und am 1. und 6. Dezember 2022 statt.
Mehr

Keri-Lynn Wilson: Tosca am Teatro Colon in Buenos Aires

Dirigentin Keri-Lynn Wilson gibt in dieser Saison ihr Hausdebüt am Teatro Colon in Buenos Aires. Sie dirigiert die gefeierte Inszenierung von Roberto Oswald von Giacomo Puccinis Tosca. Die Aufführungen finden am 22., 27. und 30. November sowie am 1., 3., 4. und 6. Dezember 2022 statt.
Mehr

Javier Camarena: La favorite beim Donizetti Festival in Bergamo, Italien

Javier Camarena ist für drei Vorstellungen am 18., 27. November und 3. Dezember als Fernand in Donizettis La Favorite beim Donizetti Festival in Bergamo, Italien, zu erleben. Dirigiert wird das Werk vom musikalischen Leiter des Festivals, Riccardo Frizza, und die Regie übernimmt Valentina Carrasco.
Mehr

Bilder