Granit Musliu

Tenor

Biographie

Der 25-jährige kosovarische Tenor Granit Musliu gehört zu den vielversprechendsten jungen Sängern seiner Generation. Seine Gesangsausbildung erhielt er an der Universität von Pristina und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

2021 wurde er Mitglied im Opernstudio der Bayerischen Staatsoper, seit der Spielzeit 2023/24 gehört er dem Ensemble an. Zu den Rollen in der Spielzeit 2023/24 gehören: Roderigo (Otello), Arturo in Lucia di Lammermoor, Rinuccio in Gianni Schicchi, Flavio in Norma, Ruiz in Il trovatore und Festordner in einer Neuproduktion von Pique Dame.

Musliu hat eine Reihe von Auszeichnungen erhalten, darunter den Grand Prix des Ars Kosova Musikwettbewerbs, den zweiten Preis beim Hamburger Mozartpreis 2020 und den zweiten Preis beim Jorgjia Truja Wettbewerb mit einer Einladung zu einem Meisterkurs mit Anna Pirozzi.

Kontakt

Jonathan Letts
Associate Director

+49 30 166359854
Simone Samuel
Managerial Assistant

+49 30 166359858

Aktuelles

Granit Musliu: Willkommen bei CSAM!

Die Centre Stage Artist Management GmbH freut sich, den Tenor Granit Musliu in der Agentur begrüßen zu dürfen. Der 25-jährige kosovarische Tenor Granit Musliu gehört zu den vielversprechendsten jungen Sängern seiner Generation. Seine Gesangsausbildung erhielt er an der Universität von Pristina und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. 2021 wurde er Mitglied im Opernstudio der Bayerischen Staatsoper, seit der Spielzeit 2023/24 gehört er dem Ensemble an. Zu den Rollen in der Spielzeit 2023/24 gehören: Roderigo (Otello), Arturo in Lucia di Lammermoor, Rinuccio in Gianni Schicchi, Flavio in Norma, Ruiz in Il trovatore und Festordner in einer Neuproduktion von Pique Dame. Musliu hat eine Reihe von Auszeichnungen erhalten, darunter den Grand Prix des Ars Kosova Musikwettbewerbs, den zweiten Preis beim Hamburger Mozartpreis 2020 und den zweiten Preis beim Jorgjia Truja Wettbewerb mit einer Einladung zu einem Meisterkurs mit Anna Pirozzi.
Mehr

Bilder